Eine Tour zum Gardasee

motorradtour-alpen

Ein Artikel auf MCHome, einem Motorradblog, den ich vor kurzem gefunden habe, hat mich an einen netten Ausflug mit meinen Freunden an den Gardasee erinnert. Zum Gardasee macht man eine richtig tolle Alpentour. Viele Berge, Serpentinenfahrten, eine tolle Aussicht und dann am See entlang mit dem Bike. Wir hatten eine kleine Pension in der Nähe des Sees gebucht und sind Freitagmittag los gefahren. Wir hatten strahlenden Sonnenschein und waren nur wenige Stunden später angekommen.

Rund um den Gardasee kann man viele tolle Touren fahren. Pausen macht man direkt am See, wo man sich etwas abkühlen und die Sonne auf den Bauch strahlen lassen kann.

Abends gibt es dann leckeres Essen in einem der vielen Italienischen Restaurants. Zum Essen läuft man aber am besten, denn die Weine sind in Italien einfach lecker und nen kleinen Krug zum Essen hat man ganz schnell 🙂

Besonders schön ist nicht nur die Landschaft, sondern auch die vielen kleinen Städtchen und Dörfer, die alle sehr schön hergerichtet sind. Ein tolles Ereignis und auf jeden Fall einen Besuch wert sind die Märkte, bei denen gefühlt alle Dorf oder Stadtbewohner auf den Beinen sind.

Wer also mal ne richtig tolle Tour durch die Berge mit Badeurlaub verbinden möchte, der sollte nächstes Jahr den Gardasee auf dem Plan haben!

Advertisements
Eine Tour zum Gardasee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s